About the ‘Irfán Colloquium session #140 (Deutsch)

Tambach Bahá'í Center: Tambach, Germany

July 21–24, 2016.

Download: info_140.pdf. [PDF help]
Wir laden Sie herzlich zum diesjährigen Irfan-Forum ein. Neben dem Studium der Heiligen Schriften ist das diesjährige ‘IRFÁN-FORUM der Hand der Sache Dr. Hermann Grossmann (1899-1968) gewidmet. Er war der erste deutschsprachige Baha'i, der auf Bitten Shoghi Effendi's die Frage des Bundes herausarbeitete und lehrte. Sein Buch "Das Bündnis Gottes in der Offenbarungsreligion erschien erstmals 1949. Neben vielen weiteren Schriften ist seine Mitarbeit in den regelmäßig herausgegebenen Jahrbüchern „Bahai-World“ zu erwähnen. Susanne Pfaff-Grossmann und Hartmut Grossmann werden durch ihre Anwesenheit und Ihre Vorträge als Zeitzeugen dieses Seminar bereichern.
Für die Anmeldung wenden Sie sich bitte direkt an
    Tambach, Seminar-Center
    Rödichenstr. 34
    99897 Tambach
Telefon: 036252/36300
E-Mail: info@tambach.de
Weitere Informationen unter: irfan-forum.eu.

Programm

Donnerstag 21.07.2016

bis 18:30    Anreise

     18:30     Abendessen

     20:00     Begrüßung, Vorstellungsrunde und geselliges Beisammensein

 

Freitag 22.07.2016

     09:00     Andacht – Eröffnung

     09:15     Das "Reich Gottes auf Erden" - Zu einem erwartungsbefrachteten Begriff

                   (Ulrich Gollmer)

     10:15     Diskussion

     10:45     Pause

     11:15     Hermann Grossmann und "Das Bündnis Gottes in der Offenbarungsreligion"
(Susanne Pfaff-Grossmann und Alexander Meinhard)

     12:15     Diskussion

     13:45     Mittagspause

     15:30     Hermann Grossmann, der Vordenker

                   (Hartmut Grossmann)

     16:30     Diskussion

     17:00     Pause

     17:30     Podiumsdiskussion: Susanne Pfaff-Grossmann und Hartmut Grossmann als Zeitzeugen

                   (Moderation: Alexander Meinhard)

     19:00     Abendessen

     20:30     Liederabend mit Werken von Franz Schubert, Johannes Brahms u.a.

                   (Bärbel Molitor, Sopran und Yasmin Mellinghoff, Klavier)

 

Samstag 23.07.2016

     09:00     Andacht

     09:15     Selbständige Suche nach Wahrheit und die Anerkennung von Gottesboten.

                   Ein bisher nicht übersetzter Sendbrief Bahá’u’lláhs an einen Sucher               

                   (Dr. Armin Eschraghi)

     10:15     Diskussion

     10:45     Pause

     11:15     Forschung auf schwierigem Terrain: Erziehung und Sexualität

                   (Dr. Bernardo Fritzsche)

     12:15     Diskussion

     12:45     Mittagspause

     15:30     Beziehung zwischen Politik, Staat, und Religion – Eine umfassende Analyse der Bahá’í-Schriften.

                   (Dr. Farah Dustdar)

     16:30     Diskussion

     17:00     Pause

     17:30     Workshops: Politik – Staat – Religion

     19:00     Abendessen

     20:30     Musikalischer Abend

 

Sonntag 24.07.2016

     09:00     Andacht

     09:15     Max Weber‘s Konzept des prophetischen Charismas - Eine soziologische Annäherung an Bahá'u'lláh       

                   (Tobias Vetter)

     10:15     Diskussion

     10:45     Pause

     11:15     "Alessandro Bausani (1921-1988) - der italienische Orientalist und Bahá'í-Wissenschaftler von Weltruf"

                   (Dr.Thomas von Lutterotti)

     13:00     Mittagspause und Abreise